Sternzeichen Widder

Endlich ist der langersehnte Frühling da. Mit ihm tritt auch das Sternzeichen des Widder in den Vordergrund, welches wir erneut mit der Illustration von Martina Jeske umgesetzt haben.

In den Mythen tritt der Widder als Retter auf. In einer Legende rettet der Widder den Gott Bacchus, indem er diesem in der lybischen Wüste zu einer Quelle führt. Zum Dank wird er hier an den Himmel versetzt. Schon hier ist dieses Sternbild also die Ankündigung des Frühlings und zugleich mit der Kraft der Fruchtbarkeit verbunden.
So stellt in der Astrologie der Widder bis heute den Neubeginn dar. Er verkörpert den Aufbruch des neuen Jahres, den Impuls und das geistige Erwachen. Seine astrologische Zeit überschneidet sich mit den Frühlings- und Fruchtbarkeitsfesten. So ist Mars in der Astrologie bis heute der herrschende Planet des Sternzeichens Widder und der Widder wird mit dem feurigen Glanz der Sonne, dem Feuerelement assoziiert. Widder-Menschen verkörpern spannungsgeladene Energie, Initiative, Stolz, Mut, und Strebsamkeit. Das zur Entfaltung drängende Prinzip gründet in der Kraft, die von Innen nach Außen wirkt.

In unserer Darstellung zeigen wir den Widder, mit den Symbolen des Frühlings.

2018-07-22T11:57:01+00:00